Bits & Bäume

Die Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit

17. bis 18. November 2018

in Berlin (Technische Universität)

noch 123 Tage

zur Übersicht

Die Bits & Bäume 2018 in Berlin

Führt die Digitalisierung in eine nachhaltige Zukunft, in der alle vom technologischen Fortschritt profitieren und wir zugleich schonender mit der Umwelt umgehen? Oder steuern wir auf einen digitalen Turbokapitalismus zu, in dem einige Wenige Geld, Informationen und Macht in den Händen halten und die Wirtschaft noch weiter über die planetaren Grenzen hinauswächst? Die Konferenz „Bits & Bäume“ bringt alle wichtigen Themen der Digitalisierung und der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit zusammen.

Wann?
17. bis 18. November 2018
Wo?
Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Ort auf OpenStreetMap

Die Konferenz „Bits & Bäume“ möchte informieren, politisieren und eine öffentliche Debatte über die Gestaltung digitaler Technologien für die Transformation hin zu einer ökologisch nachhaltigen und demokratischen Gesellschaft lostreten. Denn nicht alle Entwicklungstrends weisen derzeit in eine zukunftsfähige Richtung. Riesige Internet-Monopolisten wie Amazon, Uber oder AirBnB scheffeln Milliarden, während Kommunen und lokale Anbieter leer ausgehen. Was sind Alternativen, die dem Gemeinwohl dienen? Mit dem ‚Internet der Dinge’ und der ‚Industrie 4.0’ sollen künftig Millionen Dinge digital vernetzt und gesteuert werden. Wie kann vermieden werden, dass Ressourcen- und Energieverbräuche durch die Decke gehen? Roboter und Anwendungen der künstlichen Intelligenz werden Arbeitsplätze wegrationalisieren. Wie gestalten wir die Digitalisierung, dass alle Menschen an den Früchten der technologischen Entwicklung teilhaben und die Umwelt entlastet wird? Facebook, Google und die Datenkraken der Werbeindustrie bauen einen Überwachungsapparat auf, damit Nutzer*innen auf Werbung klicken und ihren Konsum steigern. Wie können Datenschutz und Umweltschutz zusammengedacht werden?

Mit der Konferenz „Bits & Bäume“ bringen wir Themen der Digitalisierung und der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit zusammen. Dazu bringen wir Menschen aus den Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewegungen mit Menschen aus den netzpolitischen und Techie-Communities zusammen, um gemeinsam mit Menschen aus Wissenschaft, Politik, Unternehmen und der interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren, zu streiten und vereinte Kampagnen und Aktionen auszuhecken. Es wird groß, und es wird Spaß machen! Jetzt anmelden zur Konferenz am 17.+18. November 2018 in der Technischen Universität Berlin.

Es freut sich auf Euch,
das Team des Trägerkreises von „Bits & Bäume